Was passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie eine Woche lang warmes Wasser mit Kurkuma gemischt trinken?

Curcuma ist ein bekanntes südasiatisches Gewürzkraut, das in den letzten Jahren aufgrund zahlreicher gesundheitlicher Auswirkungen im Westen verwendet wurde. Wussten Sie, dass sie die Arbeit der Leber und des Gehirns verbessern kann?

Dieses Gewürz wird seit Jahrhunderten als Heilmittel gegen Lebererkrankungen eingesetzt. Die Experten begannen jedoch, die gesundheitlichen Auswirkungen der letzten 20 Jahre zu untersuchen.
Sie fanden heraus, dass Kurkuma sehr nützlich ist, da es signifikante entzündungshemmende und antioxidative Wirkungen hat. Sein Wirkstoff Curcumin reduziert das Risiko einer Lebererkrankung, wodurch Giftstoffe aus dem Körper entfernt werden. In der Leber ist eine Anhäufung, aber auch der Ausstoß aller Giftstoffe aus dem Körper, daher ist eine regelmäßige Entgiftung für alle zu empfehlen.

Lebensmittel, Lebensstil, Stress, Luftverschmutzung, Chemikalien und eine Reihe von Faktoren beeinflussen die Ansammlung von Giftstoffen im Körper. Je mehr Toxine, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit einer Erkrankung und eine verringerte Immunität.

Wenn Sie sich frisch fühlen möchten, ist dieses Rezept zu jeder Jahreszeit ideal für die Entgiftung.

Zutaten:

1/4 Esslöffel Kurkuma

1-2 Tassen Wasser

Motto der Vorbereitung:

Wasser kochen, Kurkuma hinzufügen und weitere 10 Minuten kochen lassen. Lassen Sie sich etwas abkühlen und trinken Sie es früh am Morgen, bevor Sie Ihr Frühstück einnehmen.